KIBUM – Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse
KIBUM 2022
Stadt Oldenburg Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Grußwort von Jeff Kinney – Schirmherr der KIBUM 2022

Jeff Kinney - © Filip Wolak

Liebe KIBUM-Fans,

auf der Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse dreht sich in diesem Jahr alles um Comics und Graphic Novels – das gefällt Greg und mir besonders gut!

Eine Geschichte nicht nur mit Worten, sondern auch über Zeichnungen zu erleben, macht gleich doppelt Spaß. Wenn ihr auf der KIBUM durch die Comics blättert, versucht doch einmal, euch Bücher wie Spiegel oder Fenster vorzustellen. Spiegel sind natürlich ein Werkzeug, mit dem ihr euch selbst betrachten könnt – Fenster hingegen ermöglichen einen Blick in eine andere Welt. Beide Arten von Büchern sind für junge ebenso wie für alte Leserinnen und Leser wichtig.

Als Schirmherr der diesjährigen KIBUM hoffe ich, dass wir uns dort über unsere gemeinsame Liebe zu Büchern austauschen werden, und dass ihr mit ein paar neuen Büchern auf eurer Leseliste nach Hause geht. Ich werde mein Bestes tun, um im November persönlich bei euch zu sein. Aber sollte ich es nicht schaffen, sehen wir uns auf digitalem Wege. Ich kann versprechen, dass Greg auf jeden Fall auftauchen wird.

Auf eine tolle KIBUM mit vielen spannenden Büchern und Autorinnen und Autoren!

Viel Spaß beim Lesen,

Jeff

Schirmherr der Comic-KIBUM ist der weltberühmte amerikanische Comic-Illustrator und -autor Jeff Kinney.

„Gregs Tagebücher“ von Jeff Kinney haben sich seit 2007 mehr als 250 Millionen Mal in 65 Ländern verkauft, sind in 56 Sprachen übersetzt und aufgrund ihrer Popularität verfilmt worden. Allein die deutsche Gesamtauflage beträgt 18,5 Millionen.