KIBUM – Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse
KIBUM 2021
Stadt Oldenburg Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Bitte auswählen:

Über die KIBUM

Die KIBUM wird seit 1974 von der Stadt Oldenburg und der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg gemeinsam veranstaltet und durch die Stadtbibliothek Oldenburg sowie das Bibliotheks- und Informationssystem der Universität Oldenburg (BIS) realisiert.

Die KIBUM präsentiert alljährlich im November weit über 2.000 Neuerscheinungen im Bereich der Kinder- und Jugendmedien aus allen deutschsprachigen Ländern.

Für die Einwerbung der Bücher, deren Erschließung und Einarbeitung in den Bibliothekskatalog und damit in die "Buchsuche" ist das Bibliotheks- und Informationssystem der Universität Oldenburg (BIS) verantwortlich. Auch die Auswahl der Lern- und Spiele-Software sowie die Einwerbung der preisgekrönten Hörbücher liegen in der Verantwortung des BIS. Auch die Website der KIBUM durch das BIS gestaltet und gepflegt.

Die KIBUM ist die größte, nicht-kommerzielle Messe ihrer Art in der Bundesrepublik Deutschland; eine Vorauswahl der Verlagseinsendungen findet nicht statt.

Die KIBUM hat als Ziele die umfassende Information über die Kinder- und Jugendbuchproduktion des laufenden Jahres, die Präsentation von Lern- und Spiele-Software sowie eine aktive Leseförderung.

Die KIBUM bietet mit Autorenlesungen, Vorträgen, Workshops, Ausstellungen sowie Theater- und Filmangeboten ein umfangreiches Rahmenprogramm, das von der Stadtbibliothek Oldenburg zusammengestellt wird.

Die KIBUM wird von der Forschungsstelle Kinder- und Jugendliteratur der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg mit einer Sonderausstellung begleitet.

Herzlich willkommen zur KIBUM 2021 –
Gedankensprünge – KIBUM philosophiert!

Dieses Jahr gibt es ein großes Angebot mit Live-Lesungen für 7500 Kita-Kinder, Schülerinnen und Schüler direkt in ihren Kitas und Schulen. Doch vieles wird wegen der Corona-Pandemie weiterhin nur digital stattfinden.

Damit Ihr, liebe Kinder und Jugendliche, auch von zu Hause aus in den neuesten Bilder-, Kinder- und Jugendbüchern stöbern könnt, haben wir wieder einen digitalen Leseraum vorbereitet, durch den Euch unser Bücher-Klecks führen wird.

Außerdem warten zahlreiche Video-Lesungen bekannter Kinderbuchautorinnen und -autoren, Booktubes und sogar ein KIBUM E-Book auf Euch. Vom 13.11 bis zum 23.11. gibt es täglich zwei Livestreams, die Ihr Euch über kibum.de ansehen könnt.

All dies und noch mehr findet Ihr, wenn Ihr unten auf KIBUM für Kinder und Jugendliche klickt. Viel Spaß!

Die erwachsenen Besucher dieser Seite – ob interessierte Eltern, Lehrer*innen, Erzieher*innen oder Literatur- und Kulturwissenschaftler*innen – finden unter KIBUM für Erwachsene zahlreiche didaktische Materialien zu aktuellen Kinder- und Jugendbüchern und unter dem Stichwort Wissenschaft in zehn Minuten ein von der Oldenburger Forschungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur (OlFoKi) organisiertes digitales Forum, in dem Videobeiträge zu kinder- oder jugendliterarischen Texten präsentiert werden.